Riverbank House, London (GB)

Neue Landmark in London

Im Herzen der Londoner Innenstadt, nahe der London Bridge, hat das ortsansässige Büro David Walker Architects ein viel beachtetes und prämiertes Bürogebäude entworfen. Sowohl in der Gebäudehülle als auch im Innenausbau des Riverbank House kam eine große Zahl an SCHOLLGLAS Produkten zum Einsatz. Mitte des Jahres 2010 fertig gestellt, ersetzt das neue Bürogebäude einen Bau aus den 60er Jahren.

Die sensible Lage am nördlichen Ufer der Themse erforderte neben der Berücksichtigung der Umgebungsbebauung vor allem die Einbeziehung des öffentlichen Raumes. Durch die Außenraumgestaltung werden Sichtachsen und Blickbeziehungen wieder hergestellt – unter anderem zur St. Pauls Kathedrale – und der Zugang zum Fluss erleichtert. Zugleich haben die Architekten sichergestellt, dass die Technikanlagen auf dem Dach vom Balkon der nahe gelegenen Touristenattraktion „The Monument“ nicht zu sehen sind.

 

Der trapezförmige Grundriss des gläsernen Kubus entwickelt sich aus der Form des Grundstücks zwischen Straße und Themse. Auf 29.000 Quadratmetern bietet das zehnstöckige, 46 Meter hohe Gebäude, flexible und offene Büroflächen an, die um einen zentralen Kern angeordnet sind. Die kürzeren Gebäudeseiten im Süden und Norden stehen mit den längeren dynamisch in Beziehung. Trapezförmige Balkone verstärken diese Dynamik und brechen gleichzeitig die blockhafte Ansicht des Kubus. Der zurückgesetzte Quader der beiden obersten Stockwerke reduziert optisch Höhe und Masse des Gebäudes.

Für die kristalline Anmutung des Riverbank House ist vor allem die Glas-Aluminium Fassadenkonstruktion mit ihren Balkonen verantwortlich. Beides wurde von der Firma Josef Gartner GmbH aus Gundelfingen realisiert. Die 8.500 Quadratmeter umfassende, hinterlüftete Doppelfassade ist im Scheibenzwischenraum mit beweglichen Sonnenschutzanlagen ausgestattet und sorgt so für ein angenehme Atmosphäre im Inneren.

 

Die einzelnen Elemente der Doppelfassade sind in der Regel 4,5 m x 3,85 m groß und mit jeweils drei raumhohen Wartungsdrehflügeln in einer Größe von 1,5 m x 2,75 m versehen. Dabei kamen für die Öffnungsflügel bzw. die inneren Isolierglasscheiben GEWE-therm® Wärmeschutzgläser von SCHOLLGLAS zum Einsatz. Die äußere Prallscheibe der Doppelfassade wurde mit GEWE-safe® Verbundsicherheitsglas ausgeführt. Diese Kombination unterstützt das ganze Jahr über den hohen Nutzerkomfort und erfüllt gleichzeitig die hohen Sicherheitsanforderungen.

Zur Raumseite hin sind die Fassadenprofile in Naturton, nach außen schwarz eloxiert. Im Kontrast dazu setzen die sonnengelben Untersichten der auskragenden Balkone einen starken Farbakzent. Ihre Überkopfverkleidung sollte als homogene Fläche in Erscheinung treten, muss aber auch besonders stabil sein und bei Glasbruch eine hohe Resttragfähigkeit gewährleisten. Deshalb wurden hier GEWE-safe® Verbundsicherheitsgläser als Structural Glazing Konstruktion eingesetzt. Glatt aneinandergefügt, ohne sichtbare Verbindungsmittel, spiegelt die farbige Fläche bei schönem Wetter auf den flussseitigen Balkonen das Wasser der Themse bis in die oberen Stockwerke. Das kräftige Gelb liegt witterungsgeschützt als ganzflächige Emaillierung auf Position 2 der Scheibe. So bleibt die lebendige Farbbrillanz lange erhalten.

 

Die fantastische Aussicht stören auch keine massiven Balkonbrüstungen. Bei den lediglich unten eingespannten Ganzglaselemente kamen ebenfalls Sicherheitsgläser von SCHOLLGLAS zum Einsatz, damit Nutzer und Besucher des Riverbank House den Blick auf die Themse und die gegenüberliegende Skyline stets sicher genießen können.

An sensibler Stelle in der Londoner City fügt sich das Riverbank House dank seiner klaren Fassadengestaltung und dem harmonischen Zusammenspiel von Materialität und Farbigkeit gelungen ein.

Projektdaten

Objekt:                                   Riverbank House, London / UK

Bauherr:                                Pace Investments (City ) Ltd., London / UK

Entwurfsarchitekt:              David Walker Architects Ltd., London / UK

Ausführender Architekt:    EPR Architects Ltd., London / UK

Fassade:                              Josef Gartner GmbH, Gundelfingen / D

Glaslieferant:                       Schollglas Sachsen GmbH, Nossen, OT Heynitz / D

Zum Seitenanfang
Kontakt
Wir beraten Sie gerne:
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Mit Ihrem Besuch auf www.schollglas.com stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.