VSG

Verbund-Sicherheitsglas (VSG) GEWE®-safe

GEWE®-safe

In unterschiedlichen Anwendungsbereichen kommt das Verbund-Sicherheitsglas GEWE®-safe durch sein hohes Maß an Sicherheit zum Einsatz. Überkopfverglasungen, Brüstungen und raumhohe Verglasungen verlangen vor allem Verletzungs- und Absturzschutz, die durch das Verbund-Sicherheitsglas gegeben sind.

 

Das Verbund-Sicherheitsglas GEWE®-safe besteht üblicherweise aus zwei oder mehr Glasscheiben mit Zwischenlagen aus hoch reißfesten, klar durchsichtigen Polyvinyl-Butyral-Folien (PVB). Das Glas und die Folien werden in einem Autoklaven bei Hitze und hohem Druck zu einer untrennbaren Einheit verbunden (EN 12543). Bei Glasbruch bleiben die Bruchstücke nahezu vollständig an den PVB-Folien hängen und die Scheibe als Ganzes im Rahmen. Um im Bruchfall das Herabstürzen von Splittern oder Bruchstücken zu verhindern, bestehen Fassadenverglasungen immer häufiger aus Verbundsicherheitsglas.

 

Auch für punktgehaltene Verglasungssysteme kann GEWE®-safe verwendet werden – meist aus zwei thermisch vorgespannten Gläsern bestehend.

 

Doch das Verbund-Sicherheitsglas hat nicht nur seine funktionellen Vorzüge, sondern bewahrt auch optisch ein ästhetisches Erscheinungsbild.

Möglich sind zudem durch Farbfolien oder digital bedruckte Folien ästhetische und designorientierte Lösungen.

 

Produktblatt:

 

Umweltproduktdeklaration (EDP)

Informationen über die Umweltauswirkungen unseres Verbund-Sicherheitsglases GEWE®-safe finden Sie in unserer Umweltproduktdeklaration. In diesem Bericht wurde in Zusammenarbeit mit dem ift Rosenheim der Ressourcenverbrauch sowie die Emissionen über den gesamten Herstellprozess verzeichnet und bewertet.

Wir sind für Sie da

Telefon: +49 (0) 5105 777-0
(Mo. - Do. 8 - 17 Uhr, Fr. 8 - 15 Uhr)

 

E-Mail: info(at)schollglas.com

Kontakt
Wir beraten Sie gerne:
Cookie-Settings

Wählen Sie hier Ihre bevorzugten Cookie-Einstellungen

Tracking-Cookies
Tracking-Cookies werden verwendet, um das Nutzerverhalten auf der Website erfassen zu können. Diese Informationen werden genutzt, um das Nutzererlebnis stetig zu optimieren und Reibungspunkte oder mögliche Fehler zu verhindern.

Technisch notwendige Cookies
Notwendige Cookies sind erforderlich, um die Webseite nutzbar zu machen. Diese Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen wie beispielsweise die Seitennavigation und den Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite. Ohne diese Cookies kann die Webseite nicht ordnungsgemäß funktionieren.

Cookie-Historie